Samstag, Mai 27, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Schüsse im Café am Hochbergerplatz

Ein Vermummter gab Schüsse ab. Ein Vermummter gab Schüsse ab. S. Hofschläger, pixelio.de

Im Café Kulturwiese am Hochbergerplatz sind am Dienstag, 18. April, kurz nach 13 Uhr mehrere Schüsse gefallen. Die Wirtin und ein Gast hielten sich im Café auf. Nachdem sich die Wirtin kurz in den Keller begeben hatte, erschien ein unbekannter, vermummter Mann. Dieser öffnete die Türe zum Café und schoss mehrmals mit einer Handfeuerwaffe ins Lokal. Der Gast konnte sich hinter der Theke in Sicherheit bringen. Anschliessend flüchtete der Täter in Richtung Wiese. Die Wirtin alarmierte die Polizei. Sie und der Gast bleiben unverletzt, mussten jedoch durch die Psychosozialen Dienste der Kantonspolizei betreut werden. Eine sofortige, grössere Fahndung blieb bis anhin erfolglos. Gesucht wird ein Unbekannter, ca. 180 cm grosser Mann mit athletischer Statur. Sein Gesicht war vermummt, er trug Handschuhe, eine grüne Jacke mit Kapuze und dunkle Jeans.

Letzte Änderung am Mittwoch, 19 April 2017 06:28

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.