Freitag, August 17, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Kleinbasel

Mit Schneekanonen gegen Staub im Hafen?

Mittwoch, 15 August 2018 12:23
Die Empörung war gross, als am 27. Juli alte Bahnschwellen, die von der Rhenus Port Logistics am Hafen gelagert werden, Feuer gefangen haben. Der Brand der ausrangierten Holzschwellen der SBB, die mit Teeröl behandelt wurden, löste eine schwarze Rauchsäule und grossen Gestank aus. Anwohnerinnen und Anwohner wurden…
Die Kleinbasler Gastronomie­szene bleibt lebendig wie eh und je. Vor allem rund um das altehrwürdige «Schoofegg» dreht sich das Wirtekarrusell munter weiter. Nachdem das Schafeck im Juli wegen Ferien der Wirtin geschlossen war, steht jetzt an der Tür: «Aus gesundheitlichen Gründen bleibt das Restaurant bis auf weiteres…
Am 17. Juli, kurz nach Mitternacht, wurden in der Kleinhüningerstrasse bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung vier Männer verletzt. Ein Passant verständigte die Polizei, weil sich mehrere Personen auf der Strasse eine heftige Auseinandersetzung lieferten und mit Gegenständen aufeinander einhieben. Kurze Zeit später war die Polizei vor Ort und…
Am 10. Juli um ca. 20.50 Uhr, wurde bei der Feldbergstrasse, unter der Messeüberdeckung beim Riehenring, ein 51-jähriger Mann Opfer eines Raubes. Der Mann war auf dem Weg zum Badischen Bahnhof als er bei der Überdeckung Feldbergstrasse / Schönaustrasse von zwei Unbekannten angesprochen und gefragt wurde, ob…
Das Kleinbasel zeichnet sich einerseits durch eine hohe Bevölkerungsdichte mit grossem Kinderanteil aus, andererseits verfügt es über wenig Spiel- und Grünflächen. Deshalb ist die Claramatte als Spiel- und Begegnungsort sehr beliebt und entsprechend gut frequentiert. Das starke Besucheraufkommen hinterlässt Spuren: Sowohl der Park als auch die damals…
Ab sofort laden vier «Verweil-Bänke» in der Rheingasse zum Sitzen und Geniessen ein. Gleichzeitig sind sie auch Informationsständer, welche mit einem charmanten Plakat auf die Nachtruhe aufmerksam machen. «Bitte helft mit, dass die Rheingasse ein lebendiger und angenehmer Ausgangsort bleibt, und respektiert Nachbarn und Hotelgäste, welche hier…