Dienstag, April 25, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Deutscher Linienbus verirrt sich in Riehen

Ein roter Linienbus aus Südbaden verirrte sich in Riehener Wohnquartier. Ein roter Linienbus aus Südbaden verirrte sich in Riehener Wohnquartier. www.suedbadenbus.de (Symbolbild)

Ein Buschauffeur aus Südbaden verfuhr sich am Dienstagmorgen in Riehen.

Da staunten die Passanten im Riehener Quartier Im Baumgarten nicht schlecht: Ein roter Linienbus fährt durch die Quartierstrassen und sucht sich seinen Weg. Für gewöhnlich sind die Linienbusse in Basel-Stadt grün. Des Rätsels Lösung: Es handelte sich um einen Linienbus aus Südbaden, der sich nach Riehen verirrt hatte.

Der Fahrer hatte sich frühmorgens im Quartier verfahren und wusste nicht mehr weiter, wie die Basler Polizei eine Meldung des Onlineportals barfi.ch auf Anfrage bestätigte. Der Bus wich wegen der gesperrten Baslerstrasse aufs Quartiersträsschen aus.

Um sich aus seiner misslichen Lage zu befreien, wollte der Busfahrer rückwärts aus dem Quartiersträsschen fahren. Dabei übersah er jedoch gemäss barfi.ch einen auf der Strasse geparkten Porsche und touchierte diesen. Es handle sich aber um eine «Bagatelle», wie Martin Schütz, Sprecher der Basler Polizei, sagte. Der Schaden sei nur gering und Busfahrer und Autobesitzer konnten die Sache friedlich regeln.

Die Polizei konnte den verirrten Busfahrer wieder auf den richtigen Weg lotsen.

 

Letzte Änderung am Dienstag, 24 Januar 2017 09:29

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team