Sonntag, Juli 23, 2017

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Bettinger Jahresrechnung mit leichtem Plus

Kleiner Gewinn in der Bettinger Jahresrechnung Kleiner Gewinn in der Bettinger Jahresrechnung Tobias Gfeller

Die Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Bettingen schliesst mit einem Überschuss von knapp 183'000 Franken.

Wie gewöhnlich gab die Gemeinde Bettingen auch 2016 für den Bereich Bildung am meisten Geld aus. Knapp 6,3 Millionen Franken. Der Betrag fiel deshalb so hoch aus, weil der Gemeinderat im vergangenen Jahr 4,7 Millionen Franken der Vorfinanzierung "Erwerb Primarschulhaus" zugewiesen hatte. Dieser ist nun bereits mit zehn Millionen Franken angehäuft. Die allgemeine Verwaltung kostete knapp zwei Millionen Franken.

Der Ertrag aus Einkommensteuern natürlicher Personen lag 1,4 Millionen Franken über Budget, derjenige aus Vermögenssteuern sogar 3,8 Millionen Franken über Budget. Die hohen Mehrerträge ergaben sich gemäss einer Mitteilung des Gemeinderats aus  Neuzuziehern aus dem Jahr 2015.

An der kommenden Gemeindeversammlung am 25. April erhält die Bevölkerung die Möglichkeit, sich detailliert einen Blick über die Jahresrechnung zu verschaffen. 

Letzte Änderung am Donnerstag, 13 April 2017 15:33

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team