Samstag, April 20, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Oberkörper streicheln und Fussmassagen

Am 10. Februar entscheidet sich, ob Stefan Küng neuer Priester der Pfarrei St. Franziskus wird. Am 10. Februar entscheidet sich, ob Stefan Küng neuer Priester der Pfarrei St. Franziskus wird. www.stfranziskus-riehen.ch

Der vorbestrafte Priesterkandidat Stefan Küng habe dem Jugendlichen nicht nur die Füsse massiert, sondern auch den Oberkörper gestreichelt. Das steht im Strafbefehl, der der bz basel vorliegt.

Nun ist klar, was Stefan Küng im Kanton Thurgau genau vorgeworfen wurde. Wie die bz heute schreibt, habe er dem damals knapp 16-Jährigen bei sich zuhause zweimal die Füsse massiert, dazu mit gespreizten Beinen von hinten während mehreren Minuten den Oberkörper gestreichelt. Das steht im Strafbefehl, den die Staatsanwaltschaft Thurgau der bz zugestellt hat. Damit ist auch klar, dass Stefan Suter, Präsident der Pfarrwahlkommission, und Stefan Küng selber, am Informationsabend am Donnerstag nicht die ganze Wahrheit gesagt haben. Sie sprachen immer nur von einer Fussmassage. Und ein Fuss sei kein Sexualobjekt, wiederholte Stefan Suter mehrfach. 

Letzte Änderung am Dienstag, 15 Januar 2019 10:18

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team