Donnerstag, Mai 24, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Erste Saisonniederlage für den RTV Basel

  • Montag, 05 Februar 2018 20:27
  • geschrieben von  ms
Trotz der ersten Saisonniederlage ist der RTV souveräner Leader. Trotz der ersten Saisonniederlage ist der RTV souveräner Leader. Foto: zVg.

Nach 14 Siegen in den ersten 14 Meisterschaftsspielen und einer makellosen Vorrunde kassierten die NLB-Handballer des RTV 1879 Basel ihre erste Saisonniederlage. Das Team von Cheftrainer Samir Sarac verlor auswärts beim starken (und personell erheblich verstärkten) BSV Stans mit 26:29 (12:15), bleibt aber weiterhin souverän und mit grossem Vorsprung an der Tabellenspitze.
Die ausgesprochen kämpferische und hart geführte Partie in der Innerschweiz verlief praktisch von Beginn weg auf Messers Schneide und bis zuletzt war jeder Ausgang möglich. Knapp drei Minuten vor Schluss hatte der RTV dank eines Treffers von Kreisläufer Dick Hylkén den Anschluss wieder geschafft (26:27), musste sich am Ende aber trotzdem erstmals nach ungeschlagenen 840 (!) Minuten geschlagen geben.
Hauptursachen für die erste RTV-Niederlage in der laufenden Meisterschaft waren eine zu hohe Quote an Eigenfehlern, zu viele Unkonzentriertheiten sowie der kurzfristige Ausfall (wegen Grippe) des Liga-Topskorers und Routiniers Rares Jurca. Bester RTV- Torschütze war der wieselflinke Flügel Basil Berger mit sechs Treffern aus gleich vielen Versuchen.

Nächster Fixpunkt für die RTV-Handballer bildet am kommenden Samstag, 10. Februar 2018, das erste Heimspiel im neuen Jahr. Gegner um 18:00 Uhr in der Sporthalle Rankhof in Basel ist die SG Yellow/Pfadi Espoirs. 

 

BSV Stans - RTV 1879 Basel 29:26 (15:12)
Sporthalle Eichli, Stans. - 340 Zuschauer. - SR: Andreoli/Leu. - Torfolge: 1:0, 2:1, 4:2, 4:4, 6:4, 6:6, 8:6, 8:8, 10:8, 11:10, 13:10, 14:12, 15:12; 16:13, 18:15 (36.), 18:19 (40.), 20:21 (45.), 24:21 (47.), 25:22, 25:23 (53.), 26:25 (57.), 27:26 (58.), 29:26. - Strafen: viermal 2 Minuten gegen den BSV Stans, zweimal 2 Minuten gegen den RTV 1879 Basel.

RTV Basel: Pažemeckas/Pfister (ab 31.); Hylkén (2), Berger (6), Goepfert (4), Stamenov (2), Ebi (4/3), Jurjevic (5), Attenhofer, Basler (1), Ahmetasevic (2), Steiner (1). 

www.rtvbasel.ch

 

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team