Freitag, September 21, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

KTV Riehen steht mit einem Bein im Final

  • Donnerstag, 01 März 2018 14:01
  • geschrieben von  ilo
Mit optimaler Ausgangslage gehen die Riehenerinden ins Rückspiel. Mit optimaler Ausgangslage gehen die Riehenerinden ins Rückspiel. Foto: ktvriehen.ch

Die 1. Liga-Damen des KTV Riehen empfingen am vergangenen Samstag den TV Lunkhofen zur ersten Begegnung des Playoff-Halbfinals. 
Der erste Satz begann ausgeglichen. Die Riehenerinnen fanden aber schneller in die Partie, erspielten sich bald einen komfortablen Vorsprung heraus und sicherten sich Umgang eins verdient mit 25:18. Der zweite Satz begann ähnlich wie der erste. Die Gäste vom TV Lunkhofen konnten zwar einigermassen mithalten, zum Satzausgleich reichte es jedoch nicht. Trotz Zweisatz-Vorsprung im Rücken unterliefen dem Heimteam nun einige technische Fehler. Dank einer starken Serviceserie fing sich das Team von Trainer Filippo Perdicchia wieder und liess in der Folge nichts mehr anbrennen. Der deutliche 3:0-Sieg ist die perfekte Ausgangslage für das Rückspiel (So. 4. März, 15.30 Uhr). Qualifizieren sich die Riehenerinnen für den Playoff-Final, geht es entweder gegen Volley Schönenwerd oder den TSV Jona um den direkten Aufstieg in die Nationalliga B.

 

 www.ktvriehen.ch

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team