Montag, Oktober 15, 2018

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

EHC Basel trifft zuerst auf Münsingen

  • Donnerstag, 02 August 2018 17:44
  • geschrieben von  pe/ilo
Mit den SCL Tigers kommt ein Vertreter aus der Nationalleague nach Basel. Mit den SCL Tigers kommt ein Vertreter aus der Nationalleague nach Basel. Foto: C. Perren (Archiv)

Insgesamtsieben Vorbereitungsspiele absolviert die erste Mannschaft des EHC Basel vor dem Start der MySports League Mitte September.
Der Auftakt findet am 11. August gegen den HC Düdingen Bulls statt. In der folgenden Woche treten die Basler gleich zweimal an: am Freitag (17. August) gegen den HC Valais-Chablais und am Samstag gegen das Partnerteam aus Olten. Im Rahmen dieses Spiels findet das aus den Vorjahren bekannte Saisoneröffnungsfest statt. Nach weiteren Tests startet das Team von Trainer Albert Malgin am 15. September gegen den EHC Wiki Münsingen in die neue Saison. Drei Tage später kommt mit den SCL Tigers ein Team aus der National League für den Cup 1/16-Final in die St. Jakob-Arena.

Sa. 11.08.2018 / 16:30 Uhr    EHC Basel - HC Düdingen Bulls

Fr. 17.08.2018 / 20:30 Uhr    EHC Basel - HC Valais-Chablais

Sa. 18.08.2018 / 20:15 Uhr    EHC Basel - EHC Olten (Saisoneröffnungsfest)

Di. 21.08.2018 / 20:15 Uhr    EHC Basel - Scorpions Team Synerglace

Sa. 25.08.2018 / 20:00 Uhr    EC Bregenzerwald - EHC Basel (in Dornbirn)

Di. 28.08.2018 / 20:15 Uhr    EHC Basel - EHC Wetzikon

Di. 04.09.2018 / 20:15 Uhr    EHC Basel - EHC Wiki-Münsingen

Saisonstart

Sa. 15.09.2018 / 17:30 Uhr    EHC Basel - EHC Wiki-Münsingen

Di. 18.09.2018 / 20:15 Uhr    EHC Basel - SCL Tigers (Cup 1/16-Final)

www.ehcbasel.ch

Letzte Änderung am Donnerstag, 02 August 2018 17:51

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team