Dienstag, Juli 16, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

RTV Basel schafft den Turnaround

  • Mittwoch, 19 Dezember 2018 08:50
  • geschrieben von  ilo
Der RTV Basel - hier mit Basil Berger - findet zum Siegen zurück. Der RTV Basel - hier mit Basil Berger - findet zum Siegen zurück. Foto: Varadi (Archiv)

Der RTV Basel ist zurück in der Erfolgsspur. Die Realturner konnten nach zuletzt zehn Niederlagen in Serie endlich wieder punkten.
Das Team von Cheftrainer Samir Sarac verdiente sich den ersten Sieg seit dem 7. September mit einer starken Mannschaftsleistung. Beim 27:24 (14:11)-Erfolg beim Finalrundenteilnehmer HSC Suhr Aarau zeigte der RTV über fast die gesamte Spielzeit eine überzeugende Darbietung. Selbst als die Bebbi acht Minuten ohne Torerfolg blieben und die Gastgeber bis auf einen Treffer (24:23) herankamen, behielten sie die Nerven und gaben die Führung in der Folge nicht mehr her. Dabei konnte der RTV erstmals auf die Unterstützung von Bruno Kozina zählen. Der 26-jährige Kroate kehrt nach seinem Engagement in Frankreichs höchster Liga zu den Baslern zurück. Bereits im Abstiegsduell gegen Gossau waren seine Fähigkeiten als Aufbauer wieder gefragt. Fünf Treffer steuerte der Rückkehrer zum eminent wichtigen 30:24 (16:14)-Sieg gegen den Tabellennachbar bei. Das Kollektiv der Realturner überzeugte erneut und beendet dank diesem Erfolg die Qualifikationsphase auf dem achten Schlussrang. Somit steigen die Basler mit drei Punkten Vorsprung auf den Zweitletzten (Gossau) in die am 2. Februar 2019 beginnende NLA-Abstiegsrunde. 

www.rtvbasel.ch

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team