Freitag, Februar 22, 2019

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Souveräner Auftaktsieg für Traktor Basel

  • Sonntag, 03 Februar 2019 20:32
  • geschrieben von  nih
3:0 gegen Winterthur: Optimaler Start in die Playoffs für die Traktoren. 3:0 gegen Winterthur: Optimaler Start in die Playoffs für die Traktoren. Foto: traktorbasel

Traktor Basel feiert im ersten Spiel der Playoffs einen 3:0-Sieg gegen den VC Smash Winterthur und liegt somit in der Tabelle auf Rang 1. Vor über 150 Zuschauern steuerten die Traktoren nach einem ausgeglichenen ersten Satz auf einen schlussendlich ungefährdeten und verdienten Dreisatz-Sieg zu. 
Nachdem sich Traktor Basel als klarer Sieger der NLB-Westgruppe bereits früh in der Qualifikationsrunde das Playoff-Ticket gesichert hatte, durften die zahlreich erschienenen Zuschauer gespannt sein, wie sich ein Vergleich mit einem Team aus der Ostgruppe gestalten würde. Allerdings konnten sich die Winterthurer nur äusserst knapp und mit beachtlichem Abstand auf das drittplazierte Schönenwerd als Vierter für die Playoffs qualifizieren. Deshalb war die Favoritenrolle sowie die Vorgabe von Basels Trainer Marc Fischer klar: 3 Punkte sollten im ersten Playoff Heimspiel her. Dass dies allerdings kein Selbstläufer werden würde, war bereits vor Spielbeginn und in Anbetracht der Verletztenliste klar: Nebst Janis Gysin (Handverletzung) und Nick Hagenbuch (Schulterverletzung) musste das Team nun auch ohne seinen Kapitän Bruno Jukic auskommen, welcher sich im Training eine Fussverletzung zugezogen hatte und enorm wichtig für die Mannschaft ist.Trainer Marc Fischer war also zu gewissen Positions-Rochaden gezwungen, doch dem Spielverlauf war dies nicht anzumerken: Die Basler zeigten eine überwiegend solide Leistung, wurden nur im ersten Satz vom Gegner ernsthaft gefordert und liessen nach Durchgang eins (25:23) nichts mehr anbrennen und gewannen die Sätze zwei und drei mit 25:17 und 25:14. Die Traktoren sind mit diesem Sieg optimal in die Playoffs gestartet und werden nun alles daran setzen, in den nächsten Spielen weiterhin zu überzeugen. Nächsten Samstag, 9. Februar, spielt Traktor Basel auswärts gegen Volley Schönenwerd (18.00 Uhr, Betoncoupe Arena). Das nächste Heimspiel findet dann übernächsten Samstag in der Rankhof-Halle statt (16.00 Uhr). Gegner wird der VBC Züri Unterland sein. (Nick Hagenbuch)

www.traktorbasel.ch

Letzte Änderung am Sonntag, 03 Februar 2019 21:08

Schreibe einen Kommentar

Danke dass Sie diesen Beitrag kommentieren möchten. Aus rechtlichen Gründen müssen wir jeden Kommentar zuerst lesen, bevor wir ihn veröffentlichen können. Da unsere Redaktion nur tagsüber besetzt ist, kann es u.U, etwas dauern. Wir bitten Sie um Verständnis. Im Weiteren möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Kommentare, die gegen die akteulle Gesetzgebung verstossen, für deren Urheber rechtliche Konsequenzen zur Folge haben können. Ein Recht auf die zwingende Veröffentlichung eines Kommentars besteht explizit nicht.
Die Redaktion

Die mit einem * versehenen Kästchen müssen zwingend ausgefüllt werden.

- Anzeige -

Hier könnte Ihre Werbung stehen

Tel. +41 61 681 98 21

Ihr VogelGryff-Team